EN
Gratis Versand ab 50 € (DE/AT)
100 Tage kostenlose Rücksendung
Garantie
EN Kostenlose Hotline (DE/AT): 0800 370 22 22
 
Motocross & Enduro Gebrauchtkauf Tipps

Motocross & Enduro Gebrauchtkauf Tipps



Du willst Dir ein gebrauchtes Offroad-Bike kaufen? Wir helfen dir mit wertvollen Tipps zum Motocross und Enduro Gebrauchtkauf


Der Kauf eines gebrauchten MX- & Endurobikes ist kein Hexenwerk, sollte aber gut vorbereitet sein, damit es im Nachhinein keine bösen Überraschungen gibt. Wenn Du Dich an die nachfolgenden Ratschläge hältst, dann steht Deinen Dirt-Abenteuern bald nichts mehr im Wege.

Ein paar wichtige Tipps vorneweg

  1. LASS DIR ZEIT! Eine ausführliche Motorrad Besichtigung ist nicht in 5 Minuten erledigt. Stelle sicher, dass der Verkäufer genügend Zeit mitbringt und lass Dich nicht hetzen.
  2. LASS DICH NICHT TÄUSCHEN! Der Zustand eines gebrauchten Dirtbikes lässt sich nicht nur anhand der Optik beurteilen. Ein neuer Plastik-Kit sagt nichts über den technischen Zustand des Motorrads aus. Auch ein Betriebsstundenzähler ist nicht aussagekräftig, dieser kann später installiert oder genullt worden sein.
  3. DER VERKAUFSPREIS IST NICHT DAS WICHTIGSTE! Klar, jeder will einen guten Deal machen. Aber bedenke beim Motorrad Gebrauchtkauf auch immer die Folgekosten von Reparaturen. Der Ersatz von kaputten oder verschlissenen MX-Teilen kann schnell zur Kostenfalle werden. Beim Kauf des Bikes ein paar hundert Euro mehr auszugeben, kann sich also langfristig auszahlen.
  4. GEHE SYSTEMATISCH VOR! Häufig vergisst man wichtige Details, wenn man ziellos darauf los testet. Starte also an einem Punkt des Bikes und gehe systematisch vor, bis Du alles Wichtige überprüft hast.
  5. DIE PROBEFAHRT KOMMT ALS LETZTES! Diesen Ratschlag solltest Du Dir besonders zu Herzen nehmen, denn es geht um Deine Gesundheit! Bevor Du die Testfahrt startest MUSST Du das Motorrad technisch überprüft haben. Teste die Bremsen, prüfe das Bike auf lose Schrauben, Schwachstellen im Rahmen, etc. Natürlich solltest Du auch bei einer Probefahrt die passende Schutzausrüstung tragen: MX-Helm, Motocross-Stiefel, Handschuhe, usw.
Das hast Du gelesen? Dann kann es jetzt losgehen mit den Details.

> Lade Dir jetzt Deine PDF-Checkliste herunter

1. Überprüfen von Reifen, Laufrad und Bremsen




2. Überprüfen des Fahrwerks




3. Überprüfen des Cockpits und der Rahmennummer




4. Überprüfen des Kühlsystems




5. Sichtkontrolle von Motor und Auspuff




6. Kontrolle von Fussraste, Fussbremshebel, Kickstarter und Schwinge




7. Kontrolle der Antriebskomponenten




8. Sichtkontrolle des Rahmenhecks und des Hauptrahmens




9. Starte den Motor und mach eine ausgiebige Probefahrt




Alles geprüft und getestet? Dann bist Du fast fertig

  1. Sammle Deine Eindrücke und mach Dir ein Gesamtbild vom Motorrad. Alle Mängel, die Du im Rahmen der Besichtigung und Probefahrt festgestellt hast, solltest Du mit dem Verkäufer besprechen. Wenn der Zustand des Bikes schlechter ist als beschrieben, dann ist das ein berechtigter Grund, um noch mal über den Preis zu verhandeln.
  2. Frage den Verkäufer, ob er noch Motocross Ersatzteile, Zubehör und Ausrüstung übrig hat. Häufig kann man hier noch ein paar gute Deals aushandeln und Geld sparen. Wenn vorhanden, lass Dir auch das Handbuch dazu geben. Dieses enthält wertvolle Tipps für die Wartung und Pflege Deines neuen Bikes.
  3. Nutze auf jeden Fall einen Kaufvertrag, um den Motorrad Gebrauchtkauf sicher abzuschließen. Auf dem Kaufvertrag sollte bei Motocross Bikes mindestens die Rahmennummer vermerkt sein, ggf. gibt es auch noch einen Typenschein dazu. Bei Endurobikes müssen zusätzlich zum Bike Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief ausgehändigt werden.
Wir haben für Dich eine Vorlage eines Kaufvertrags erstellt, welche Du für den Kauf nutzen kannst. Bedenke aber, dass dieser Vertrag nur ein Muster ist und möglicherweise in manchen Fällen nicht geeignet ist. Daher ist diese Vorlage unverbindlich, welche je nach Einzelfall ergänzt werden kann. Wenn Du Dich rechtlich 100% absichern willst, solltest Du vorher einen Anwalt kontaktieren, denn wir übernehmen mit diesem Vertrag keinerlei Haftung.

> Hol Dir Deinen Muster-Kaufvertrag für Käufer

> Hol Dir Deinen Muster-Kaufvertrag für Verkäufer

Zwar bleibt bei jedem Motorrad Gebrauchtkauf auch immer ein Restrisiko, doch können Dir diese Tipps bei der Auswahl Deines Bikes helfen. Wenn Du Dir trotzdem noch unsicher bist, dann kannst Du uns jederzeit kontaktieren. Schreib uns bei Facebook, Instagram oder kontaktiere unseren Kundenservice. Gerne kannst Du Deine Fragen auch im Youtube Kommentarbereich stellen.

Wenn Dir unser Video zum Motocross & Enduro Gebrauchtkauf gefallen hat, dann lass gerne einen Like da und abonniere unseren YouTube Kanal. Dort warten viele weitere wertvolle Tipps aus der MX & MTB Welt auf Dich.

In diesem Sinne bleibt nur noch zu sagen: Ride on!

Dein Maciag Offroad Team